mitglied mitglied

WER KANN MITGLIED WERDEN


Wer kann Mitglied werden und für wen ist eine Beratung sinnvoll?
  • für Arbeitnehmer
  • für Rentner und Pensionäre
  • für Studenten und Auszubildende (oft sogar dann, wenn man kein zu versteuerndes Einkommen erzielt)
  • Bezieher von Unterhaltsleistungen
  • Bezieher von Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen, Pensionsfonds, Pensionskassen und Direktversicherungen
  • Vermieter, dessen Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung die Höhe von 13.000,00 € nicht übersteigt (bei Ehegatten im Falle der Zusammenveranlagung die Höhe von 26.000,00 € nicht übersteigt)
  • Steuerpflichtige, die Einnahmen aus anderen Einkunftsarten haben, wenn deren Höhe den Betrag von 13.000,00 € (bei Ehegatten im Falle der Zusammenveranlagung 26.000,00 €) nicht übersteigt.

WER KANN NICHT MITGLIED WERDEN?


Wenn Sie Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, aus einem Gewerbebetrieb oder aus selbständiger Arbeit erzielen oder umsatzsteuerliche Umsätze ausführen, dürfen Sie Beratungsleistungen vom Lohnsteuerhilfevereinen leider nicht in Anspruch nehmen.

telefonberatung

IHRE FRAGEN SIND UNS WILLKOMMEN


Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!

Um Mitglied in unserem Lohnsteuerhilfeverein zu werden brauchen Sie nur unsere Beitrittserklärung auszufüllen. Ganz bequem können Sie sich diese ausdrucken und per Post senden oder sie nutzen einfach unser Online-Formular.

Gerne können Sie Ihre Mitgliedschaft natürlich auch direkt vor Ort abschließen. Hier beantworten Ihnen unsere freundlichen Berater auch gleich all Ihre Fragen rund um Ihren Beitritt.